Leichtbau aus der Lausitz: Schlüsseltechnologie mit Zukunftschancen

Die Lausitz hat sich zu einem Hotspot für den Leichtbau entwickelt, denn hier sitzen sowohl Unternehmen als auch Forschungseinrichtungen. Von den Synergieeffekten, die sich aus dem Standort Brandenburg ergeben, profitieren beide: Im Video beschreibt Dr. Kai Winkelmann von SMT, welche Forschungsziele das Unternehmen gemeinsam mit seinen Partnern, wie zum Beispiel der Panta Rhei, verfolgen.

2 Männer und 1 Frau im Gespräch auf der Couch eines Hochschullabors

Transferscouts für Leichtbau – ein Interview

Im Interview mit den Transferscouts für Leichtbau vom Innovation Hub 13 erläutern die Experten z.B., wie die Expertise der Hochschulen mit den Bedürfnissen der Unternehmen kombiniert wird und welche Vorteile die Zusammenarbeit der Unternehmen mit der Forschung hat.

Kreislaufwirtschaft schützt das Klima

Der Naturschutzbund Deutschland hat eine Studie veröffentlicht, die den Sanierungsbedarf von Müllverbrennungsanlagen beziffert. Durch eine konsequente Kreislaufwirtschaft können diese Anlagen entlastet und Treibhausgasemissionen vermieden werden. Bei einem parlamentarischen Abend in Berlin wurden weitere Vorteile der Kreislaufwirtschaft für den Klimaschutz diskutiert.

Bioökonomiestammtisch

Beim Bioökonomiestammtisch in der BioPunk Kitchen in Potsdam werden bioökonomischen Ansätze für die Lösung großer Probleme gesucht und gefunden.

Gut umhüllt: Leichtbau-Gerätecontainer, bionisch inspiriert von der Natur

Gewichtsreduktion, Sicherheit, Standardisierung: Fünf Forschungseinrichtungen und Unternehmen aus der Hauptstadtregion haben sich zusammengetan, um weltweit einzigartige Gerätecontainer zu bauen. Eine wichtige Rolle spielen dabei neue Fügetechniken und äußerst leichte Hybridlaminate. Denn die können so ziemlich alles, was konventionelle Materialien nicht schaffen. Wissen, Erfahrung und Innovationsgeist treffen bei dem Vorhaben zusammen.

Leichtbau beim Carbon-Lenker: Wenn jedes Gramm zählt

Schnell, schneller, Olympia-Sieger! Wie bei vielen Disziplinen kommt es auch im Radsport darauf an, mit Highend-Sportgeräten zu punkten. Ein neu entwickelter Lenker aus Carbon, der auf Profierfahrung zurückgreifen kann, wurde nun vom Fachbereich LsW der BTU Cottbus – Senftenberg vorgestellt.

Menü